Am heutigen Freitag (22.03.) ereignete sich gegen 08:50 Uhr auf der Bahnstrecke zwischen Neuss und Mönchengladbach ein Unfall mit Personenschaden. Während der Rettungs- und Bergungsmaßnahmen war die Strecke in beiden Richtungen gesperrt.

Die Personen aus dem Zug wurden durch Kräfte der Feuerwehr evakuiert und betreut. Die Zugführer wurden durch die Betriebseigenen Helfer betreut.