Am vergangenen Samstag (23.03.) turnte die Bezirksligamannschaft der SG Kaarst – auch bekannt als „Kaarster Spatzen“ – gut vorbereitet durch ihre Trainerin Zsuzsanna Olah, ihren ersten Wettkampf des Jahres in der Bezirksliga.

Zehn Mannschaften traten zum Wettkampf in Essen gegeneinander an. Mit besonders guten Leistungen am Sprung und am Boden erkämpften sich die sechs Mädchen Helena Reitzer, Anna Lena Wagener, Sophie Niemeyer, Hannah Küppers, Lisa Dobriakov und Charlotte Roßmann den dritten Platz und kamen so aufs Siegertreppchen. Sie verpassten den zweiten Platz nur sehr knapp um 0,15 Punkte. Dies war ein gelungener Saisonstart und lässt weitere gute Leistungen für dieses Jahr erahnen.

Schon am kommenden Wochenende (30./31.03.) tritt die Mannschaft im dritten von drei Wettkämpfen der P-Stufen (Pflichtübungen) der Geräteturnliga des TVBRR an, wo sie bisher auf dem ersten Platz liegen.