Der Kaarster Malermeister Dirk Andreas erhielt jetzt auf der europäischen Leitmesse des Maler- und Lackiererhandwerks „Farbe, Ausbau & Fassade“ eine Ehrenurkunde für die 500. Kundenbewertung mit „sehr gut“.

Die Auszeichnung wurde vom Präsidenten des Bundesverbandes Farbe Gestaltung Bautenschutz überreicht. Der ebenfalls anwesende Geschäftsführer der Fördergesellschaft Qualität im Handwerk unterstrich, dass Malermeister Andreas die Kundenzufriedenheit stets in den Vordergrund stelle. Das sei im Handwerk nicht immer selbstverständlich.

Das Qualitätssiegel der unabhängigen Gesellschaft steht für hervorragende Arbeit und reibungslose Abläufe. Es hilft dabei, Handwerksbetriebe hinsichtlich ihrer Qualität zu bewerten.

Malermeister Dirk Andreas (41 Jahre, verheiratet, zwei Kinder) übernahm 2003 den 1975 gegründeten väterlichen Betrieb. Er beschäftigt heute fünf Mitarbeiter. Schwerpunkt der Arbeiten sind Renovierungen im bewohnten Bereich in Kaarst und Umgebung. Die meisten der Privatkunden fragen auf Empfehlung an.

Der Handwerksmeister, der als öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger für das Maler- und Lackiererhandwerk auch Gutachten erstellt, legt besonderen Wert auf sauberes Arbeiten, Termintreue und herausragenden Service. Er kümmert sich persönlich um die Beratung der Kunden und begleitet die Projekte bis zur Fertigstellung. Mit jeder Rechnung schickt er den Kunden eine Bewertungskarte, auf der sie sechs Kriterien mit den Noten 1 bis 5 bewerten können.

MALERMEISTER ANDREAS
Wasserweg 18
41565 Kaarst
Tel.: 02131 / 60 35 66
www.maler-andreas.de


PR-ANZEIGE