Aus aktuellem Anlass warnt die Polizei vor Taschendieben. Eine über 80-jährige Kaarsterin befand sich am Samstagmittag (25.04.), gegen 12:30 Uhr, in einem Discounter „Am Maubishof“.

Noch während des Einkaufs bemerkte sie den Diebstahl ihrer roten Geldbörse und einer schwarzen Brieftasche. Diese hatte sie in ihrer Handtasche aufbewahrt, die am Griff ihres Rollators angehängt war. Offensichtlich hatte eine unbekannte Person einen „günstigen Moment“ genutzt und die Gegenstände mitgehen lassen. Eine Täterbeschreibung liegt nicht vor. Der Seniorin ist jedoch aufgefallen, dass ihr während des Einkaufs eine unbekannte Frau auffallend nahe gekommen war.

Die Polizei bittet Zeugen, die verdächtige Beobachtungen im Umfeld des Discounters gemacht haben, sich unter der Telefonnummer 02131 300-0 zu melden.