Auf dem Foto sind neben den Schülern Herr Dr. Semmler sowie Schulleiterin Petra Lehwalder und Lehrerin Miriam Eckel (v.l.) zu sehen. Foto: Stadt Kaarst

Die Grundschüler an der Matthias-Claudius-Schule (MCS) gehörten heute zu den Ersten, die im Rahmen des Drei-Besen-Tages dem Müll in der Stadt den  Kampf angesagt haben.

Jedes Jahr nutzen die Schulen im Stadtgebiet die  Gelegenheit, am Freitag vor dem Drei-Besen-Tag in unmittelbarer Nähe zur  Schule die Wege und Grünflächen zu säubern. Der Erste Beigeordnete der  Stadt, Dr. Sebastian Semmler, dankte den Schülern der MCS stellvertretend  für alle Helfer, die heute und am morgigen Drei-Besen-Tag mitmachen.