Am frühen Samstagabend (10.8.) erhielt die Polizei einen Hinweis, dass zwei Unbekannte in eine Lagerhalle an der Beuthener Straße eingestiegen wären. Gegen 19.00 Uhr konnten die Polizisten an dem Gebäude zwei Verdächtige im Alter von 20 und 24 Jahren vorläufig festnehmen.

Nach derzeitigem Stand waren die Männer aus Neuss und Willich in das Gebäude eingestiegen, ohne etwas zu entwenden. Die Beamten durchsuchten die Verdächtigen und ihren Wagen. Bei dem 20-Jährigen aus Willich stellten die Fahnder zudem einen Joint sowie ein Papiertütchen mit Betäubungsmitteln (offensichtlich Cannabis) sicher.