Sie engagieren sich für einen guten Zweck: Die Mitglieder des Inner Wheel Club Kaarst-Neuss laden ein zum Benefiz-Brunch auf den Hofer-Hof in Kaarst.

Das Konzept der Damen, die dem weltweit größten eigenständigen Service Club für Frauen angehören, lässt Raum für viele Ideen. Grundsätzlich kann ein Brunch-Gast einen Tisch (€ 50,- / Tisch) für acht oder bis 12 Personen mieten, kann Freunde und Verwandte an den Tisch einladen und wird dann selber aktiv. „Wie in einem bayrischen Biergarten wird alles, was auf den Tisch kommen soll, von den Gästen mitgebracht: Tischwäsche, Geschirr, Besteck, Deko und Speisen“, erklärt Clubmeisterin Bernadette Willwater-Broich. Der Kreativität der Gäste sind keine Grenzen gesetzt – und die drei schönsten Tische werden prämiiert.

Die Inner Wheelerinnen verkaufen die Getränke – Kaffee, Kaltgetränke, Bier, Sekt und Wein – und sorgen für ein Rahmenprogramm durch die Academy Gospel Singers Düsseldorf und die Junge Sinfonie Kaarst. Außerdem gibt es eine große Tombola.

Mit den Erlösen aus dem Benefiz-Brunch möchten die Inner Wheelerinnen zwei Organisationen unterstützen: die „Kleinen Talente Neuss e.V.“ und das ZEBRA-Brustkrebsberatungszentrum Düsseldorf.

Anmeldungen für den Brunch sollten bis zum 10 Juni erfolgen: per Mail an bernadette.willwater@gmx.de; christiane@boeckels.de oder unter Tel. 02154 / 95 80 0