Foto des neuen Fraktionsvorstands: Maarten Gassmann (links), Dominik Broda (rechts). Foto: Kaarster Grünen

Der neue Fraktionsvorstand setzt sich aus Dominik Broda (Fraktionsvorsitzender) und Maarten Gassmann (stellvertretender Fraktionsvorsitzender) zusammen und nimmt die Arbeit zum 1. November 2021 auf. 

„Wir freuen uns sehr über das uns entgegengebrachte Vertrauen der Fraktion. Als neuer Fraktionsvorstand möchten wir die Arbeit unserer Vorgänger:innen fortsetzen und die Themen Mobilitätswende, kommunaler Klimaschutz, Partizipation und Haushaltskonsolidierung in den Fokus stellen. Die Fraktion steht weiterhin geschlossen zur schwarz-grünen Koalition“, erklärt Dominik Broda. Maarten Gassmann ergänzt: „Die Entscheidung über die Übernahme des Fraktionsvorsitzes bereits zum 1. November wurde einvernehmlich mit dem bisherigen Fraktionsvorstand getroffen, da in den nächsten Wochen die Verhandlungen und Entscheidungen zum Haushalt 2022 anstehen.“ 

Die gesamte Fraktion bedankt sich beim bisherigen Fraktionsvorsitzenden Christian Gaumitz und seinen Stellvertreterinnen Nina Lennhof und Nina Rossié für die erfolgreiche Arbeit seit der Kommunalwahl vor rund einem Jahr. Sie haben erheblich zur Bildung der schwarz-grünen Koalition beigetragen und unter großem persönlichen Einsatz für die Umsetzung grüner Politik gekämpft. Nina Lennhof möchte sich zukünftig auf ihr Kerngebiet als Obfrau im Mobilitäts- und Umweltausschuss fokussieren und wird weiterhin ihre Aufgaben als erste stellvertretende Bürgermeisterin sowie als Vorsitzende des Grundstücksausschusses ausfüllen. Nina Rossié übernimmt die Position der schulpolitischen Sprecherin. Christian Gaumitz verlässt auf eigenen Wunsch zum 1. November die Fraktion und wird dem Stadtrat als Einzelratsmitglied angehören.