Gute Chiropraktik ist eine sanfte manuelle Therapie, mit deren Hilfe Knochenfehlstellungen des Skeletts korrigiert werden können. Dabei ist das Wort „sanft“ zu betonen. Es wird in der Naturheilpraxis von Andrea Vollmert nicht „eingerenkt“, sondern „reponiert“, das heißt: wieder in Position gebracht.

Fehlstellungen der insgesamt 24 Wirbel können durch Druck auf die Nervenbahnen nicht nur zu Rückenschmerzen, sondern auch zu Störungen der Organfunktionen führen. Häufige Beschwerden, die dadurch auftreten können, sind z.B. Schwindel, Kopfschmerzen, Migräne, Tinnitus oder Atemstörungen. Ergänzt wird die Chiropraktik durch die FDM-Therapie nach Typaldos, Injektionen, Schröpfmassagen, Taping oder Blutegel.

Haben Sie Fragen dazu? Ich berate Sie gerne individuell in meiner Praxis mitten in Kaarst.

HEILPRAKTIKERIN ANDREA VOLLMERT
Am Siepbach 9
41564 Kaarst
Tel.: 01573 243 38 37
www.naturheilpraxis-vollmert.de


PR-ANZEIGE