Der Fahrrad-Markt boomt und die Hersteller kommen kaum nach. Umso mehr freut es Andreas Tietze („Haus der Räder), dass er seinen Kunden nun zwei absolute Neuheiten in dem umkämpften Markt anbieten kann: Modelle aus der Kettler-Serie TRECKING & CITY.

Kettler-Modelle

Da wäre zum einen das 2022 Modell Quadriga P5RT/FL von Kettler mit einem starken Performance Boschantrieb mit großem 500 W Akku. Auch die hydraulische Shimano-Scheibenbremse und die robuste Schwalbe Road Cruiser Bereifung sind typisch für dieses hochwertige E-Bike.

Preiswerte Allrounder für Touren und Alltagsfahrten bietet die Modellfamilie Traveller E. Verlässliche Bosch-Motoren sorgen für komfortable Unterstützung. Der Rahmen-Akku ist gut erreichbar und erleichtern das Entnehmen, ebenso die angenehm aufrechte Sitzhaltung und der bei den Nabenschaltungs-Modellen optional verfügbare Rücktritt.

In beiden Fällen handelt es sich um Modelle, die 2022 auf den Markt kommen und ab 3199,- € zu haben sind. Andreas Tietze kann im „Haus der Räder“ jetzt schon Möglichkeiten zur Probefahrt anbieten.

Auswahl und Service

Natürlich gibt es im „Haus der Räder“ noch viele andere Marken und Modelle. Neben dem größten Angebot an Holland-Rädern im Rhein-Kreis Neuss gehört auch der umfassende Service wie Hol- und Bringdienst, Verleih von Ersatz-Rädern, der 24-Stunden-Teile-Service und die kompetente Beratung zum Portfolio des Fahrrad-Fachgeschäftes von Andreas Tietze.

Haus der Räder
Giemesstraße 18, 41564 Kaarst

Telefon: 02131 / 73 92 954
E-Mail: info@haus-der-raeder.de


PR-ANZEIGE