Nina Lennhof, Bürgermeisterkandidatin der Kaarster Grünen erklärt dazu: „Ich möchte meinen Wählerinnen und Wählern und meinen Unterstützerinnen und Unterstützern für ihr Vertrauen herzlich danken. Mir war es ein besonderes Anliegen, im Wahlkampf fair und authentisch zu bleiben und dabei Grüne Inhalte zu transportieren. Ich freue mich, in den nächsten fünf Jahren mit vollem Engagement weiter Grüne Politik in Kaarst voranzutreiben.“

Christian Gaumitz, Vorstandssprecher der Kaarster Grünen ergänzt: „Das Ergebnis ist historisch für die Kaarster Grünen. Wir sind das erste Mal mit knapp 25% klar zweitstärkste Kraft im Stadtrat. Unsere Strategie, sich auf unsere Kerninhalte und -themen zu fokussieren, ist voll aufgegangen. Dabei haben wir deutlich machen können, dass wir eine pragmatische Kommunalpolitik auf einem Grünen Wertefundament machen. Wir nehmen den Vertrauensbeweis sehr ernst und stellen uns der Verantwortung.“