Mittwochnachmittag (26.06.) verletzte sich ein Motorradfahrer in Holzbüttgen bei einem Verkehrsunfall schwer. Der 21-Jährige war mit seiner Suzuki, gegen 17:15 Uhr, auf der Siemensstraße unterwegs gewesen.

Nach ersten Erkenntnissen der Polizei kam es an der Einmündung zur Martin-Schleyer-Straße zu einem Zusammenstoß mit einem PKW, dessen Fahrerin von dort auf die Siemensstraße abbiegen wollte. Der junge Mann kam zu Fall. Rettungskräfte brachten ihn in ein Krankenhaus.