Am Freitagabend (07.12.) gegen 18:50 Uhr befuhr ein 26-jähriger mit seinem PKW die Girmes-Kreuz-Straße in Richtung Kaarst-Mitte. An der Kreuzung zur Düsselstraße übersah er beim Abbiegen nach links einen 50jährigen Fußgänger der den Kreuzungsbereich überquerte. Der 50-jährige Kaarster wurde durch den Zusammenstoß schwer verletzt und in ein nahe gelegenes Krankenhaus verbracht.