190515_JuKaiLiga

Am 3. Kampftag der JuKai-Liga in heimischer Halle hat die Kampfgemeinschaft BUDO sport KAARST/Judo-Club Nievenheim e.V. einen sensationellen 5-1 Sieg gegen den Haaner TV errungen!

Alle Kinder wollten kämpfen, aber bei nur sieben Gewichtsklassen haben die Trainer die schwere Auswahl zu treffen. Im ersten Kampf musste Malte (JC Nievenheim) sich seinem Gegner geschlagen geben. Kein guter Auftakt. Dann stand Lukas (BUDO sport KAARST) auf der Matte; eine kleine Wertung reichte für den Sieg. Auch seine Vereinskollegen Max und Erik zeigten sehr schöne Stand- und Bodenkämpfe, die jeweils zur höchsten Wertung im Judo „Ippon“ führten.  Wolfgang und Bernhard vom JC Nievenheim konnten nachziehen, während Luna sich souverän ein unentschieden erkämpfte. Am Ende kannte die Begeisterung von Kindern und Eltern keine Grenzen. Damit gewinnt die Kampfgemeinschaft den dritten Kampftag in Folge und hält somit ihren 1. Platz im Pool, wobei uns natürlich der Sieg in der eigenen Halle besonders freut.

Am 03.06.2019 steigt dann die letzte Gruppenbegegnung gegen den JC Langenfeld und im Juli das Finale der besten Mannschaften aus beiden Pools.

Die Kinder waren vor allem auch stolz, dass das langjährige Maskottchen der Männer- und Frauenliga, Drache „Kaarsten“ nun auch für sie die „Krallen“ drückt. (Foto: komplette Mannschaft mit Kaarsten)

Für unsere Frauenmannschaft geht es in der Verbandsliga auch endlich los.

Am Sonntag dem 26. Mai 2019 begrüßen wir in heimischer Halle den JC Wermelskirchen und den JC Haaren. Zuschauer sind herzlich eingeladen.