Die neue mobile Prüfstation des ADAC Nordrhein kommt vom 15. bis 17. Oktober nach Kaarst. Auf dem Parkplatz an der Xantener-/Mittelstraße (an der A 52) können sowohl ADAC Mitglieder als auch Nicht-Mitglieder wichtige Funktionen für die Verkehrssicherheit an ihrem Fahrzeug testen lassen.

Die Technik-Experten des Automobilclubs kontrollieren die Wirkung von Bremsen und Stoßdämpfern (abhängig von der Außentemperatur) und prüfen die Funktionsfähigkeit der Fahrzeug-Außenbeleuchtung. Diese Leistungen sind für ADAC Mitglieder kostenlos. Hinweis: Bei Lichtsystemen wie Xenon, LED oder Laser entstehen Kosten für erforderliche Vorprüfungen. Ergänzend bietet der ADAC Nordrhein auf seiner neuen mobilen Prüfstation preisgünstige Zusatzleistungen an, zum Beispiel den ADAC Sicherheits-, Urlaubs- oder Gebrauchtwagencheck sowie die Wartung von Klimaanlagen (mit Kältemittelfüllung R134a). Die mobile Prüfstation hat Dienstag bis Donnerstag von 10 bis 13 und 14 bis 18 Uhr geöffnet.

Wichtiger Hinweis: Vor Inanspruchnahme der Prüfleistungen ist eine telefonische Terminabsprache unter 0221-4727-633 oder 0221-4727-91807 erforderlich.

In den Prüfzentren Köln und Oberhausen bietet der ADAC Nordrhein weitere Fahrzeug-Checks und die Hauptuntersuchung an. Informationen zu allen Prüfangeboten, Anschriften und Öffnungszeiten sowie die Möglichkeit zur Terminvereinbarung gibt es auf www.adac.de/nrw in der Rubrik „Rund ums Fahrzeug“.