Es wird ein besonderes Einkaufsambiente in Büttgen: Am 21. November laden die Büttgener Einzelhändler zum zweiten „Funzelabend“ ein.

Von 18 bis 21 Uhr wird der Ortskern in Kerzenlicht erstrahlen und die Einzelhändler und Dienstleister bieten den Kunden besondere Angebote – als stimmungsvoller Einstieg in die Vorweihnachtszeit. So gibt es Waffeln, heißen Kako und Punsch, eine Blitzlesung oder einen „Männerabend“ – während die Damen entspannt einkaufen können. Dazu gibt es wie im Vorjahr eine Verlosungsaktion, bei der als Gewinne sechs Einkaufsgutscheine à 50 Euro winken.

Die Aktion wurde im vergangenen Jahr von Patrick Lessmann angestoßen und wird von der Interessengemeinschaft (IG) Büttgen koordiniert. Aber schon bei der ersten Aktion im vergangenen Jahr machten viele Einzelhändler mit, die nicht in der Interessengemeinschaft vertreten sind. Auch Steffi Lambertz, mit ihrem Geschäft „Stella`s Fashion“ noch relativ jung im Ort, war gerne dabei. Über diesen Zuspruch freuen sich die Organisatoren natürlich sehr, weil alles zur Stärkung des Handels im Ort beiträgt.

Der Handel kann gemeinschaftlich mit relativ wenig Aufwand ein besonderes Einkaufserlebnis gestalten, das sich wohltuend vom anonymen Einkauf im Internet abhebt. Das Interesse der Kunden war im vergangenen Jahr groß – auf diese Resonanz hoffen natürlich auch alle am 21. November.