Symbolfoto: Wohnungseinbruch, Unbekannter hebelt an Terrassentür

Am Dienstagmorgen (28.12.), in der Zeit von 05:30 bis 07:00 Uhr, kam es zu einem Einbruch in ein Einfamilienhaus an der Münchener Straße in Kaarst. Unbekannte hatten zunächst das Gitter eines Lichtschachts herausgehoben und anschließend ein Kellerfenster gewaltsam aufgebrochen. Die Diebe entwendeten die Geldbörse des schlafenden Hausbewohners und weiteres Bargeld.

Zeugen werden gebeten, sich beim Kriminalkommissariat 14 unter der Telefonnummer 02131 300-0 zu melden.