Jens Bender ist seit dem 1. Mai neuer Leiter des Büros der Kaarster Bürgermeisterin Dr. Ulrike Nienhaus. Der 35-Jährige stammt aus Viersen und arbeitete vor seinem Wechsel zur Stadt Kaarst in verschiedenen Funktionen der Kommunal- und Landesverwaltung. Zuletzt arbeitete Bender im Büro von NRW- Arbeitsminister Karl-Josef Laumann.

Im Büro der Bürgermeisterin organisiert Jens Bender die Ratsarbeit und ist für das Beschwerdemanagement verantwortlich. „Ich freue mich auf meine neue Tätigkeit. Im Unterschied zu einem Landesministerium sind in einer Stadtverwaltung wie in Kaarst die Entscheidungswege kürzer, die Zuständigkeiten größer“, sagt Bender.