Foto: nunu

Ins Restaurant in der TESPO ist Leben eingekehrt. Im neu eröffneten NUNU haben Nicole Etukudo und ihr Mann Daniel den Gastraum einladend umgestaltet und die Küche auf Asian Street Cousine eingestellt.

Nicole Etukudo betreibt mit ihrem Mann, einem echten Düsseldorfer, seit über einem halben Jahr erfolgreich das NUNU in Willich. Vorher hat sie zwei Jahre in Düsseldorf ein großes Restaurant geführt. Groß war die Neugier in und um Büttgen und so waren die ersten Besucher gespannt auf die neue Speisekarte.

Doch wer glaubt, Sushi sei nur roher Fisch und es gäbe hier nichts anderes, wird eines Besseren belehrt. Neben traditioneller asiatischer Küche, wie z.B. Sushi und die als Sashimi bekannten geschnittenen u.a. Thunfischscheiben, gibt es durch- aus Gerichte, die nicht nur dem Asien-Fan gefallen. Hier sei eine fein abgestimmte Bolognese mit Nudeln genannt, ein Pulled Pork- oder ein Lachs- Burger, der mit frischen Pommes serviert wird. Frittierte Garnelen findet man ebenso wie vegetarische Frühlingsrollen oder gebratene Reisnudeln. Auch Pommes mit Käsesauce und Rinderhackfleisch laden zum Probieren ein.

„Wir sind offen für Veränderungen und Neuerungen auf der Speisekarte“, so Daniel Etukudo, „wir wollen in Büttgen mit unseren Gästen erfolgreich werden“. Zum breit gefächerten Angebot an Speisen sorgen das sympathische Betreiberpaar und ein tolles Preis-Leistungsverhältnis für beste Voraussetzungen.

Als Getränke werden Bolten Alt, Veltins-Pils und Erdinger Weizen – auch in alkoholfrei – angeboten; daneben gibt es Cocktails und eine feine Weinauswahl.

Die Küche ist montags bis samstags ab 17.00 Uhr geöffnet, in der Woche bis 22.00 Uhr, Freitag und Samstag bis 23.00 Uhr. Veranstaltungen können für 10 bis 200 Personen gebucht und individuell gestaltet werden.

Mit dem Eigentümer Jürgen Sarrazin freut sich das gesamte Team auf Ihren Anruf bzw. Ihren Besuch!

RESTAURANT NUNU IN DER TESPO
An der Wegscheider Heck 2
41564 Kaarst
Tel. 02131 / 517744


PR-ANZEIGE