Die St.-Sebastianus-Schützenbruderschaft Büttgen feiert am kommenden Samstag, 21. September, zum fünften Mal ihr Oktoberfest im Festzelt am S-Bahnhof. Die Wetterprognose lässt bedenkenlos zu, sich in Dirndl und Lederhose auf den Weg zu machen.

Für Kurzentschlossene öffnet die Abendkasse um 17 Uhr, die Eintrittskarten kosten dann 15 Euro. Einlass ist ab 17.30 Uhr, und sofort gibt es Live-Musik mit den „Lammersberger Buam“. Um 19 Uhr werden die beiden diesjährigen Botschafterinnen des Oktoberfestes, Jana Vollmert (23 Jahre) und Chiara Pigerl (22), auf der Bühne begrüßt, ehe dann die Band „Alpenbanditen“ in großer Besetzung das Publikum bis Mitternacht mit einem schwungvollen Mix aus bayerischen Melodien und Party-Hits unterhält.

Zu Musik und Tanz sorgen die Bruderschaft und der Zeltwirt Oellers auch für das leibliche Wohlergehen ihrer Gäste mit Oktoberfestbier im Ausschank und herzhafter Speisen wie Haxen, Leberkäs, Weißwürste und Brezeln.