Jetzt ist dieser besondere Ort der Begegnung aufgebaut: Im Park am Rathaus in Kaarst wurde am Abend der Pavillon, den Tischlermeister Sascha Hermans und seine Handwerkerkollegen auf der Handwerker-Meile auf dem Stadtfest Kaarst Total 2016 geschaffen haben, offiziell eingeweiht.

An diesem Ort der Begegnung sollen alle Menschen zusammen kommen – egal, ob groß oder klein, alt oder jung, schwarz oder rot, sportbegeistert oder nur der Musik lauschend…- ein Ort, der für jeden etwas bietet.

Und weil Kaarst mit dem fünfstrahligen blauen Stern ein ganz besonderes Symbol als Zusatz zum Namen der Stadt hat, wurde dieser zum Vorbild genommen um daraus einen Pavillon zu schaffen. 52 Unternehmen (Wat is los war auch dabei) sind Partner in dem Projekt, sogar Bürgermeisterin Dr. Ulrike Nienhaus hat an der Aktion mitgewirkt.

Der Pavillon ist so bunt wie die Unternehmer-Landschaft in Kaarst: Jedes Unternehmen konnte symbolisch eine Holzplanke erwerben und diese frei gestalten. Daraus haben die Handwerker dann live an den beiden Tagen des Stadtfestes diesen einzigartigen Pavillon gefertigt.