Das Kindertheaterstück „Pettersson und Findus“ vom Niekamp Theater am Sonntag, 31. Januar 2021, um 15.00 Uhr wird auf Grund der aktuellen Coronaschutzverordnung des Landes NRW auf unbestimmte Zeit verschoben.

Der kauzige Pettersson will sein Gemüsebeet bestellen. Doch sein Kater Findus hält nicht viel von Möhren oder Kartoffeln. Er möchte viel lieber einen Fleischkloßbaum pflanzen. Die beiden Hobbygärtner machen sich also fröhlich an die Arbeit. Doch sie haben die Rechnung ohne die Hühnerdamen Henni und Martha gemacht. Die verwüsten die junge Saat. Was nun? Bis Findus zu guter Letzt noch seine Fleischklößchen ernten kann, müssen viele lustige Hindernisse bewältigt werden.

Erworbene Karten behalten für den neuen Termin ihre Gültigkeit.

Da das Rathaus für die Öffentlichkeit momentan nur mit vorheriger Terminvereinbarung zugänglich ist, melden Sie sich bitte unter der Tel.: 02131 987 – 382 oder per Mail an: marina.klose@kaarst.de.