Auf www.kaarst.de finden die Bürger jetzt unter dem Button Jugend + Familie, Senioren und Soziales den Link „Netzwerk Seniorenarbeit“: In dreizehn verschiedenen Bereichen findet man hier die jeweiligen Anbieter mit den dazugehörenden Leistungsprofilen.

QUARTIERSINITIATIVE „ÄLTERWERDEN IN BÜTTGEN“

Seit Anfang 2018 gibt es in Büttgen die Quartiersinitiative „Älterwerden in Büttgen“ in Trägerschaft des Caritasverbandes Rhein-Kreis Neuss e.V. Gefördert wird sie von der Stiftung Wohlfahrtspflege NRW, dem Diözesan- Caritasverband/Erzbistum Köln und der Sparkassenstiftung Kaarst-Büttgen. Die Initiative bietet eine Plattform auf der Bürger-/innen Kontakte knüpfen, Netzwerke aufbauen und Maßnahmen für ein selbstbestimmtes Altern entwickeln können.

Im „Büttger Treff“ (Novesiastraße 2) finden regelmäßig offene Treffen statt – im Wechsel:

  • eine Woche dienstags von 10.00 – 12.00 Uhr und
  • eine Woche donnerstags von 15.00 – 17.00 Uhr
  • außerdem am ersten Sonntag im Monat von 15.00 – 17.00 Uhr.

Sinn des Büttger Treffs ist es Menschen einen Raum zu geben andere Leute zu treffen, sich zu unterhalten oder mit eigenen Ideen etwas Neues zu schaffen. So sind ein Singkreis, ein Literaturkreis und ein Spielenachmittag entstanden. Des Weiteren gibt es einen Gesprächskreis für pflegende Angehörige und die Möglichkeit, sich ehrenamtlich als Seniorenbegleiter/in zu engagieren.

Informationen bei Cordula Bohle, Telefon 0173 / 60 26 176.

ST. VINZENZ TAGESPFLEGE

Seit April 2019 hat im Vinzenz Haus in Kaarst, Wilhelm Raabe Str. 7a, die Tagespflege ihren Betrieb aufgenommen. Von Montag bis Freitag von 08.00 Uhr bis 16.00 Uhr werden hier Patienten gepflegt und betreut. Infos unter Tel.: 02131-79572-300 oder 02131-79572-0.

EINLADUNG ZUR VERBRAUCHERVERANSTALTUNG

Der Seniorenbeirat der Stadt Kaarst lädt zu einer Verbraucher- Veranstaltung an. Fachleute informieren die Besucher zu den Themen: „der selbstbewusste Patient – seine Rechte“, „der mündige Kunde“ und „Pflege und haushaltsnahe Dienstleistungen“.

Der Termin: Donnerstag, 19.September 2019, 09:00 Uhr bis 13:30 Uhr, Gaststätte Bischofshof, Königstraße 18 -24, Holzbüttgen

Anmeldungen bitte unter E-Mail: m.s.seniorenbeirat-kaarst@gmx.de oder Tel.: 0178 54 00 708.