Foto: Stadt Kaarst/Barabasch

Der Bereich Schule der Stadt Kaarst lädt alle interessierten Eltern und Erziehungsberechtigte zum Informationsabend „Vorschulische Fördermöglichkeiten“ in die Aula des Georg-Büchner-Gymnasiums (Am Holzbüttger Haus 1) ein. 

Am 3. November 2021 ab 19.00 Uhr können sich alle Interessierten zu den Fördermöglichkeiten für ihr Kind vor Eintritt in die Schule beraten lassen. Susan Aydin, Leiterin der Astrid-Lindgren-Schule in Holzbüttgen, und Stephanie Witte-Ernst, Leiterin des Familienzentrums NRW Geranienweg, informieren über die Angebote vor Ort. Dabei wird vor allem auf die Zusammenarbeit zwischen Kindertagesstätten und Schulen in der Förderung eingegangen. 

Zudem wird der Diplomheilpädagoge Roland Büschges zum Thema „Fit für die Schule/Was Eltern dazu beitragen können“ referieren und dabei die Voraussetzungen für die Schulreife näher erläutern. 

Die Veranstaltung findet gemäß der Corona-Schutzverordnung statt. Die Einhaltung der 3G-Regel wird kontrolliert, im Schulgebäude herrscht Masken-Tragepflicht. Interessierte sollten frühzeitig erscheinen, da der Einlass kontrolliert werden muss.