Der Online-Marktplatz auf der Webseite der Stadt Kaarst ist als direkte Unterstützung des Kaarster Handels während des Lockdowns konzipiert. Bis zu 500 Personen haben den Marktplatz in Spitzenzeiten frequentiert. Um den Handel in Kaarst auch bei der erneuten Verlängerung des Lockdowns zu stützen, verlost die Stadt 12 Gutscheine mit einem Wert von jeweils 50 Euro zum Einkauf bei einem der im Marktplatz gelisteten Unternehmen. Die von den Kaarster Stadtwerken gesponserten Gutschei ne können bis zum 31. März eingelöst werden.

Um einen Gutschein zu gewinnen, müssen drei Fragen zum Marktplatz beantwortet werden. Die richtigen Antworten können die Teilnehmer bis zum 20. Februar 2021 unter Angabe ihres Namens und ihrer Adresse an die folgende E-Mail-Adresse schicken: stadtmarketing@kaarst.de. Die Gewinner werden am 22. Februar per Mail benachrichtigt: Alle Teilnahmebedingungen und Hinweise zum Datenschutz können auf der Homepage der Stadt Kaarst eingesehen werden.

Bürgermeisterin Ursula Baum wünscht den Gewinnern schon jetzt viel Spaß beim Einlösen der Gutscheine: „Die Kaarster Unternehmen brauchen unsere Hilfe, um den anhaltenden Lockdown zu überstehen. Nichts hilft mehr, als frisches Geld in der Kasse. Mit diesem Gewinnspiel kurbeln wir also ein bisschen die Umsätze an und machen noch einmal auf die Vielfalt und Klasse unserer Kaarster Händler, Gastronomen und Dienstleister aufmerksam.“

Dies sind die Fragen zum Gewinnspiel:

1. Nach welcher Hanse-Stadt hat sich ein Kaarster Modegeschäft benannt?
2. Unter welcher Handy-Nummer kann man im Deutschen Haus etwas bestellen?
3. Welcher Code garantiert eine kostenfreie Lieferung durch die Schokoblüte?