Sie bieten sportliche und elegante Mode für einen schönen Tag: In Büttgen haben jetzt Stefanie Lambertz und Hella Höner ihren „Stella Fashion Store“ eröffnet und bereichern damit das Bild des Einzelhandels im Ortskern.

Die beiden führen unter anderem bekannte Mode-Marken wie Raffaelo Rossi, „SEM PER LEI“ oder Margittes in Größen ab 34 und dazu große Größen bis zu 54 der Marken Sallie Sahne und Open End.

Ihr Motto für die Kundinnen ist ganz einfach: „Sei wie du bist“ – und mit der passenden Mode kommt das Selbstbewusstsein für einen gekonnten Style ganz von selbst. „Ich habe in Dresden zwei Jahre in einer Boutique gearbeitet und hatte da viele Ideen für ein eigenes Geschäft“, schildert Stefanie Lambertz, in Kaarst auch vielen als Ehefrau des beliebten Fußballers Andreas „Lumpi“ Lambertz bekannt. Mit Hella Höner habe sie eine ideale Partnerin gefunden, die selber auch schon lange von einem eigenen Geschäfts geträumt habe.

Der Einkauf wird für die Kundinnen umso leichter, als die Jung-Geschäftsfrauen einen Rundum-Service bieten: Zu textilen Mode präsentieren sie in Zusammenarbeit mit Schuh Quander passende Schuh-Mode. Dazu bieten sie Accessoires wie Schmuck und Taschen: „Die Kundinnen brauchen nicht in drei Geschäfte gehen, sondern sind mit einem Einkauf komplett ausgestattet“, so Stefanie Lambertz.

Ihren Laden haben die beiden Jung-Unternehmerinnen bis ins kleinste Detail geplant – ein Hingucker sind neben der Mode die Deckenleuchten in einem geschwungenen S. Viel Licht lässt die Farben der  gut zur Geltung kommen, angenehm für die Kundinnen ist die übersichtliche Präsentation, die farblich geordnet ist.

Die Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag: 09:30 – 13:00 Uhr und 14:30 – 18:30 Uhr
Samstag: 09:30 – 13:30 Uhr


PR-ANZEIGE