Insbesondere das Leben der Kinder und Jugendlichen verlagert sich immer mehr in die sozialen Netze. Der Alltag wird fotografiert, kommentiert und mit dem eigenen Netzwerk online geteilt. Die damit einhergehenden Chancen und Risiken sind sorgsam abzuwägen, und insbesondere für Eltern ist diese Aufgabe schwierig. Hilfe verspricht eine Veranstaltung der Stadt Kaarst mit Kooperationspartnern aus dem Bereich der Medienpädagogik.

„Eltern/Pädagogen-ONLINE: Soziale Netzwerke“ lädt zum Dialog der Generationen ein. Experten, Schüler, Lehrer und Eltern sollen ins Gespräch kommen und unter anderem auch die Bedeutung der Netzwerke und des Handys für die Identitätsfindung herausarbeiten. Die Veranstaltung richtet sich ausdrücklich an Eltern, Lehrer und Schüler.

Termin
Freitag, 1.Februar 2019
15.30 Uhr bis 18.00 Uhr
Georg-Büchner-Gymnasium
Am Holzbüttger Haus 1, Kaarst

Anmeldung
Bis zum 18. Januar 2019 an info.jugend-familie@kaarst.de