Referent Wulf-Hinnerk Vauk geht der Frage nach, welche Werte dem Handeln der Menschen zugrunde liegen, und vor allem: welche Werte „es wert sind“ gelebt zu werden. Sein Vortrag soll zum Nachdenken und zur Selbstreflexion anregen und will eine Richtschnur anbieten in einer Zeit und einer Gesellschaft, die so vielfach geprägt ist von Wertewandel und manchmal auch von Werteverfall.

Der Vortrag findet am Dienstag, 15. September ab 18:30 Uhr im VHS-Haus in Kaarst statt. Karten sind an der Abendkasse erhältlich. Weitere Informationen auf der Homepage der Volkshochschule Kaarst-Korschenbroich unter www.vhs-kk.de.