Die Sebastianus-Schule in Holzbüttgen besteht in diesem Jahr seit 50 Jahren. Ihren runden Geburtstag feiert die Förderschule des Rhein-Kreises Neuss mit dem Schwerpunkt Geistige Entwicklung am Samstag, 23. November, von 13.00 bis 17.00 Uhr unter dem Motto „Ein goldenes Wintermärchen“. Alle Interessierten sind an diesem Nachmittag zu einem festlichen Winterbasar eingeladen.

Im Anschluss an die Eröffnung um 13.00 Uhr in der Turnhalle öffnet der vorweihnachtliche Markt seine Türen. Die Schüler bieten selbstgemachte Produkte an – vom Dekoartikel bis hin zum außergewöhnlichen Mitbringsel. Außerdem treten die Schulbands auf. Die Kinder und Jugendlichen halten die Ereignisse des Tages in einer Fotobox fest. Auch kulinarisch wird die Vorweihnachtszeit eingeläutet: Punsch und selbstgemachte Kartoffelsuppe gehören ebenso zum Angebot wie frisch vor Ort gebrannte Mandeln sowie verschiedene Kuchenköstlichkeiten.

Für junge Besucher finden an diesem Tag Vorlese-Aktionen rund um das Thema Wintermärchen statt. Möglich ist dies durch das Engagement der Kaarster Lesepartner, einer Initiative der „Aktion Volkshochschule“, des Fördervereins der VHS Kaarst-Korschenbroich unter der Regie von Hanno Wilsch. Das Fest endet mit einem gemeinsamen Weihnachtslieder-Singen ab 16.30 Uhr.

Weitere Informationen zur Sebastianus-Schule am Bruchweg 21-23 in Kaarst-Holzbüttgen gibt es auf der Homepage unter www.sebastianus-schule.de.