Die ehrenamtlichen Berater der Freiwilligenzentrale Neuss hoffen auf eine weiterhin hohe Nachfrage und fruchtbare Gespräche in der kommenden Nachmittagssprechstunde am Donnerstag, den 23.07.2020, in der Zeit von 16.00 bis 18.00 Uhr. Diese findet nach wie vor in der an das Rathaus angrenzenden Galerie statt (Verbindung zum Bürgerhaus). Eine Terminvereinbarung ist weiterhin erforderlich und bis spätestens 21. Juli 2020 vorzunehmen.

Aufgrund von Corona mussten die Beratungen der Freiwilligenzentrale im Rathaus Kaarst fast ein Quartal lang pausieren. „Aber bekanntlich engagieren sich die Kaarster Bürgerinnen und Bürger gerne und viel und so waren die vergangenen Termine am 8. Juli zur ersten Sprechstunde nach dem „Lockdown“ erwartungsgemäß schnell vergeben“, so Sigrid Hecker, zuständig für das Bürgerschaftliche Engagement bei der Stadt Kaarst.